Naturlehrpfad durch Berg Bucze

Unsere Wanderung beginnt im Zentrum von Groß Gurek (poln. Górki Wielkie) vor der Brücke auf dem Fluss Brennica. Auf diesem Pfad findet man unterschiedliche Naturdenkmäler, Knabenkraut, Akelei, Leberblümchen und Schaftdolde - die Blume, die ein Symbol für Teschner Schlesien ist. Am Ende unserer Wanderung kann man auch den Kossaks Hof, das biographische Zofia-Kossak-Museum besichtigen oder durch den umgebenden Park spazieren.

Das, was auf dem Wanderwerg besonders empfehlenswert zu sehen ist:
-Zentrum am Fuße des Berges Bucze
In den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts wurde die Pfadfinderschule für Instruktoren des Verbands der Polnischen Pfadfinder (poln. Harcerska Szkoła Instruktorska ZHP) in unmittelbarer Nähe vom Kossaks Hof gegründet. Die Schule wurde vom hervorragenden Pädagogen, Pfadfinder-Leiter, Autor des Buches „Kamienie na szaniec“ geleitet.

Gmina Brenna
Aujourd'hui, c'est: 26.02.2021

wheater

Température: °C
Vent: km/h ()
© 2021 municipality